Kampflos ins Halbfinale

Quelle: fehmarn24.de